Willkommen auf farbimpulse.de

Die vielfältige Faszination von Farbe zu vermitteln, ist Aufgabe und Ziel von farbimpulse.de. Jede Woche aktuell berichtet farbimpulse.de über neue Erkenntnisse der Farbforschung, vermittelt Einblicke in die Geschichte der Farbe von den Anfängen der Menschheit bis heute, analysiert Farbtrends und öffnet den Blick auf technische Entwicklungen.

Die fünf neuesten Artikel

Der Name Graphit leitet sich vom griechischen Wort graphein, zu deutsch "schreiben" ab. Foto: fotolia
07.03.2017

Grau – die Farbe, die Schönes zum Strahlen bringt

Grau ist seit Jahrhunderten die Farbe der Geschichten, der Literatur, der Erinnerung. Die Brillux Stilkarte ist der Farbe "Graphit" gewidmet

Unverwechselbares Blau, Bild: 61114423 wusuowei © www.fotolia.de
01.02.2017

Unverwechselbares Blau

Indigo verleiht der Bluejeans ihre unnachahmliche Farbe.

Bei Synästhetikern regen Klänge im Gehirn auch Regionen für die optische Wahrnehmung an
18.01.2017

Wenn Musik zum Farbenspiel wird

Bei einigen Menschen regen Klänge im Gehirn auch Regionen für die optische Wahrnehmung an. Experten vermuten, dass einer von 500 bis 2.000 Menschen als Synästhetiker bezeichnet werden kann.

Lebenslustig und voller Energie springt "Die gelbe Kuh" über die Leinwand des 1911 entstandenen Bilds von Franz Marc. Repro: gemeinfrei
21.12.2016

Von gelben Kühen und blauen Pferden

Warum der expressionistische Maler Franz Marc farbige Tiere gemalt hat

Die toskanische Stadt Siena gab dem Farbton ihren Namen. Foto: Brillux
07.12.2016

Erdiges Rot aus der Toskana

Die Brillux Stilkarte ist der uralten Farbe "Siena" gewidmet

 
Die bis zu etwa 5cm große Vogelspinne Poecilotheria metallica sticht durch ihre gleichmäßige blaue Farbe hervor. Foto: Tom Patterson
23.11.2016

Mit den Farben der blauen Vogelspinne

Forscher entwickeln Strukturfarben ohne "Pfauenfedereffekt"

 
09.11.2016

Die Grüne Minna und ihre schwarze Schwester

Schon bevor die Polizei grün war, wurden Übeltäter in grünen Wagen transportiert

 
26.10.2016

Hell heißt leicht und schmeckt vielleicht nicht

Mit blassen Farben bei Lebensmittelverpackungen verbinden Verbraucher zwar wenig Geschmack